SHIATSU am Lebensende


Da Shiatsu das körperliche Wohlbefinden sehr fördert, ist es als Begleitung in der palliativen Versorgung von Menschen sehr wertvoll. Energien kommen in Bewegung. der Mensch kann aus einer Fokussierung der Ängste heraus treten. Die Atmung vertieft sich, Schmerzen, Übelkeit und andere Symptome können gemildert werden.

 

 

Kosten für eine Behandlung:  80,- Euro, Hausbesuche 120,- Euro